FGK - Wir über uns

Echte Innovationen entstehen aus interdisziplinären Ansätzen. Schwerpunkt unserer Förderung sind daher übergreifende Projekte mit Industriepartnern und Forschungsinstitutionen unter Beteiligung der gesamten Wertschöpfungskette.

Wir fördern insbesondere die Forschung und Entwicklung im Bereich der Konstruktionswerkstoffe und der Kunststoffe mit gezielten Funktionalitäten.


Unsere Ziele und Aufgaben

  • Förderung der anwendungsorientierten Kunststoff-Forschung
     
  • Netzwerkbildung und –pflege entlang der gesamten Wertschöpfungskette
    (Rohstoffhersteller, Kunststoffmaschinenbau, Compoundeure, Kunststoffverarbeiter und –anwender)
     
  • Förderung der Aus- und Weiterbildung
     
  • Innovationsförderung und Aufbau von Forschungs- und Entwicklungsallianzen

Ihr Nutzen

Lebendiges Netzwerk

Sie finden geeignete Ansprechpartner entlang der Wertschöpfungskette. Wir gestalten für Sie regelmäßig tagende Arbeitskreise mit spannenden Projekten, dazu korrespondierenden Fachvorträgen und aktuellen Diskussionsthemen.

 

Öffentliche Projektförderung

Zu Ihren Fragestellungen werden geeignete Forschungs- und Entwicklungspartner identifiziert, Projekte definiert und professionell zu Ihrem Nutzen bearbeitet. Sie haben frühzeitigen Zugang zu brandneuen Forschungsergebnissen und können diese zeitnah in Ihren Produkten umsetzen.